• Einzeltier- und Herdenbetreuung/-beratung nach den Leitlinien der Integrierten tierärztlichen Bestandsbetreuung
  • Allgemeine und spezielle Untersuchungen
  • Tierärztliche Hausapotheke (inkl. Homöopathie)
  • Labordiagnostik: Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen im praxiseigenen Labor sowie in Zusammenarbeit mit namhaften veterinärmedizinischen Laboren
  • Milchprobennahme inkl. bakteriologischer Milchuntersuchung und Resistenztest
  • Trächtigkeitsuntersuchungen mit Ultraschall sowie über Blutuntersuchung im praxiseigenen Labor
  • Labmagenoperationen, auch endoskopisch
  • Klauenorthopädie und -chirurgie
  • Geburtshilfe
  • Kontrolle von Haltung, Fütterung, Körperkondition
  • PC-gestützte Auswertung von LKV- Daten zur Eutergesundheit sowie zur Fruchtbarkeit
  • Überwachung von Puerperium und „verdächtigen Tieren“
  • Tierbetäubung mit Narkosegewehr
  • Erstellung von Impfkonzepten
  • Erstellung von und Unterstützung bei Sanierungsmaßnahmen
  • Meldung von Tierbehandlungen an QS und HI-Tier
  • Beratung zur Reduktion des Medikamenteneinsatzes, incl. Erstellung von Maßnahmenplänen
  • Durchführung aller tierseuchenkassenrelevanten Massentätigkeiten mit großer Routine und einem zuverlässigen Erinnerungssystem
  • Durchführung aller in der Rinderpraxis üblichen Operationen (Kaiserschnitt, Nabelbruch, Zitzenverletzungen,…)
  • Allgemeine und spezielle Untersuchungen
  • Tierärztliche Hausapotheke (inkl. Homöopathie)
  • Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen im praxiseigenen Labor sowie in Zusammenarbeit mit namhaften veterinärmedizinischen Laboren
  • Scannerdienst, d.h. Trächtigkeitsdiagnostik mit Ultraschall
  • Herdenbetreuung/-beratung im Sinne der Schweinehaltungshygieneverordnung
  • Bestandsuntersuchung und Beratung bei Schwanzbeißen
  • regelmäßige Besuchstermine und Bestanduntersuchungen
  • Erarbeitung bestandsspezifischer Impf- und Behandlungsprogramme anhand von Ergebnissen aus der Diagnostik
  • Durchführung aller tierseuchenkassenrelevanten Massentätigkeiten mit großer Routine und einem zuverlässigen Erinnerungssystem
  • Magen-Darmerkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Harnwegserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Parasitosen
  • Kastration, Binneneber-Op, Brüchlings-Op, Nabelbruch-Op
  • Kaiserschnitt
  • gezielte Verbesserung der Fruchtbarkeit
  • Geburtshilfe
  • Metritis-/Endometritisbehandlung
  • Gesäugeerkrankungen
  • Meldung von Tierbehandlungen an QS und HI-Tier
  • Beratung zur Reduktion des Medikamenteneinsatzes, incl. Erstellung von Maßnahmenplänen
  • Erstellung von und Unterstützung bei Sanierungsmaßnahmen
  • Allgemeine und spezielle Untersuchungen
  • Tierärztliche Hausapotheke (inkl. Homöopathie)
  • Labordiagnostik: Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen im praxiseigenen Labor sowie in Zusammenarbeit mit namhaften veterinärmedizinischen Laboren
  • Milchprobennahme inkl. bakteriologischer Milchuntersuchung und Resistenztest
  • Herdenbetreuung/-beratung (Impfprophylaxe)
  • praxiseigenen Labor sowie in Zusammenarbeit mit namhaften veterinärmedizinischen Laboren
  • Magen-Darmerkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Harnwegserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Parasitosen
  • Kastration
  • Kaiserschnitt
  • Klauenbehandlung
  • Geburtshilfe
  • Nachgeburtsabnahme
  • Metritis-/Endometritisbehandlung
  • Eutererkrankungen
  • Beratung zu Haltung, Fütterung und Pflege
  • Erstellung von Impf- und Prophylaxekonzepten
  • Diagnostik und Therapie von parasitär bedingten Erkrankungen
  • Trächtigkeitsuntersuchung über Blutproben
  • Zahn- und Klauenkorrektur
  • Geburtshilfe
  • Kastration männlicher Tiere
  • Behandlung aller bei Neuweltkameliden üblichen Erkrankungen
  • Notfälle überweisen wir zügig an die Tierärztliche Hochschule Hannover, diese Zusammenarbeit hat sich bestens bewährt.